Textpiraterie 2.0

Guckt mal... ich hab neue Fans.... ähm .... ich meine Kunden... oder so....








Mit: Reststücken meines Originalcodes. Njam njam njam....

Und das ging dank meiner gefährlichen connection nach Russland an die neuen Fans gerade raus:

Уважаемые дамы и господа,
мы могли сегодня установить, что Вы нам причинили моральный ущерб, тем что вы используйте наше Homepage-оформление нашей фирмы на вашем сайте www.svadrec.kg (смотри: Screenshots, источник текста с оригиналом текста нашей сайты).
Если Вы в течении 24 часов не уберёте свой сайт с данным содержанием, Вы тем самым обязуетесь за пользованием личного имущества внести оплату в размере 5.000,- евро с расчётом пользования нашей лицензии на 6 месяцев.
В этом случае сообщите нам Ваш адрес електронной почты . Соответствующий счёт будет Вам выслан для подтверждения Ваших юридических прав на пользование сайта.

Сердечно благадарю за Ваш интерес,
Konrad Licht
Licht Filmproduktion

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, könnte Dich auch das hier interessieren!



12 replies | Antworten


  1. manne schreibt am 17.03.2011, 08.34 Uhr

    wow. da bin ich mal gespannt ob die sich melden ...
    bitte uns weiter auf dem laufenden halten.

  2. Sam schreibt am 17.03.2011, 11.36 Uhr

    sie scheinen deine mail erhalten zu haben ;-)
    aber Verfahren nach KG sind denk ich recht kostenintensiv..

  3. Konrad schreibt am 17.03.2011, 11.46 Uhr

    Ach guck... danke für den Hinweis. Sie haben sich also für Option 1 entschieden. Dann brauchts ja kein Verfahren ;-)

  4. stefan Schnelle schreibt am 17.03.2011, 13.53 Uhr

    Erinnert mich an meinen Text "Lassen Sie sich zu Hause verzaubern...". Seinerzeit über 20 Kopien und alle haben sich den ganz alleine ausgedacht. Sei froh, das Sie wenigstens eigene Bilder verwendet haben... ;-)

  5. Wolf schreibt am 17.03.2011, 20.16 Uhr

    Hier mit ist er nun Verliehen der "being copied award" in der Kategorie der Kategorien "whole page", herzlichen Glückwunsch!

  6. Wolf schreibt am 17.03.2011, 20.32 Uhr

    Achso, ich hab mir den Text in der Mitte des dritten Bildes mal übersetzten lassen:

    Er beschreibt den oben abgebildeten Mitarbeiter von Svadba Record als Bodybuilder ohne festen Wohnsitz. Dies stellt aber kein Problem dar, da er ein gnadenlosen Frauenheld ist und somit täglich in einem anderen Bett landet, weswegen er einfach keine Wohnung benötigt.

    Ob er diesen Text ebenfalls kopiert hat?

  7. Konrad schreibt am 17.03.2011, 20.36 Uhr

    Nicht dein Ernst oder??

  8. Wolf schreibt am 17.03.2011, 20.57 Uhr

    Voller Ernst!

  9. Markus schreibt am 18.03.2011, 08.46 Uhr

    das blau gefällt mir gut. Nehmt euch mal ein Beispiel!
    :-)))

  10. manne schreibt am 18.03.2011, 11.37 Uhr

    hehe. die beschreibung ist ja der hammer!

  11. Jens schreibt am 07.04.2011, 21.04 Uhr

    Den Ball kann ich zurück spielen:

    http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Lichtspiele-011259093709704

    :)))

    LG Jens

  12. Konrad schreibt am 08.04.2011, 21.50 Uhr

    Hi Jens,

    da sauf ich schon täglich zwei Redbull und dann noch sowas... Naja selbst Weltwirtschaftsriesen kommen halt nicht mehr ohne LICHT FILM IDEEN aus. ;-)

    Infolink1: http://de.wikipedia.org/wiki/Servus_TV
    Infolink2:http://www.licht-film.de/news/files/hochzeitsmesse-traudich.html

    LG zurück,

    K.



Name*
Vorname
Email
Homepage
commentary | Kommentar.*
Telefon
Security-Code *