Persische Hochzeit im Biebricher Schloss

Wir kennen uns jetzt eigentlich schon seit ca. 20 Jahren. Ich (Bita) bin in Deutschland geboren, komme allerdings ursprünglich aus dem schönen Persien.









Er (Alireza) ist in Teheran geboren.





Ich bin jedes Jahr die Sommerferien mit meiner Mutter in die Heimat geflogen. Dort haben Alireza und ich uns eines Tages im Frühjahr kennengelernt.






Seitdem gab es einen noch schöneren Grund die Heimat zu besuchen :)







Als wir dann ins "Teeniealter" kamen, traten die ersten Schmetterlinge im Bauch auf. Allerdings hatte sich damals keiner getraut auch nur einen Schritt auf den anderen zuzugehen.










Ich habe mir viele Gedanken gemacht. Ich war ja gerade mal 15/16 Jahre alt - Eine Fernbeziehung?! Das kam für mich nie in Frage. Außerdem war die Angst, dass er meine Gefühle nicht erwidern könnte, zu groß.









Alireza ging es ähnlich. Er verbarg seine Gefühle mir gegenüber und fing eher an, mich zu piesacken. Wer hätte gedacht, dass das Sprichwort: "Was sich liebt das neckt sich", stimmen könnte? :)









So vergingen einige Jahre bis zum Sommer 2007, in welchem er plötzlich mit einer Rose vor mir stand und mir gestand, dass ich seine große Liebe wäre. Mir kam es vor, als wäre ich im falschen Film oder würde träumen. Alle Gefühle die auch ich die ganzen Jahre tief in mir verdrängt hatte, kamen mir plötzlich hoch...









Nun haben wir 2014 und nach über 7 Jahren Fernbeziehung, ist es endlich so weit.







Wie jedes Paar haben wir viele Höhen und Tiefen durchlebt. Trotz der Distanz, haben wir es geschafft immer zusammenzuhalten und hoffen, dass es immer so bleiben wird - so wahr uns Gott helfe.






Together forever - never apart.
Maybe in distance - but never in heart.



Alireza & Bita





Wenn Dir der Artikel gefallen hat, könnte Dich auch das hier interessieren!


2 replies | Antworten


  1. Alireza & Bita schreibt am 29.01.2015, 11.19 Uhr

    Lieber Konrad,

    nochmal vielen lieben Dank für die wundervollen Fotos und unseren Clip!
    Es war ein wunderschöner Tag, welchen wir durch dich immer gut in Erinnerung beibehalten werden :)

    Dankeschön!

  2. Konrad schreibt am 30.01.2015, 07.25 Uhr

    Hey vielen Dank für die netten Worte! Und das ich Euch bei Eurer einmaligen Geschichte hab begleiten dürfen!

    Alles Liebe!
    Konrad



Name*
Vorname
Email
Homepage
commentary | Kommentar.*
Telefon
Security-Code *