Individuelle Ideen aus Berlin


Würden Sie für 3 h filmen nach Berlin kommen?


Wenn man westlich von Frankfurt am Main sitzend so eine Anfrage bekommt, schreit der Unternehmer in mir naturgemäß verneinend auf. Zehn Stunden Fahrt für knappe 4 Stunden Dreharbeit? Doch irgendwie hat Inga es geschafft, mich auf dieses Projekt einzulassen. Und das war ein echter Segen. Was die Trauung von den Beiden eine für mich überraschend persönliche Note gab, waren die kleinen Rituale, die sich Inga ausgedacht hatte. Kleine Papierboote, die von den Gästen beschriftet wurden und dann zum Altar gebracht wurden zum Beispiel. Oder das kollektive Segnen der Ringe, die vor dem Ringwechsel durch die Kirchenbänke gereicht wurden.

Hinzu kam noch ein Quäntchen Glück, das direkt neben der Location ein kleiner Jahrmarkt stattfand, der gleich für das Foto- und Videoshooting genutzt werden konnte. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Film liefert dieser Trailer:








0 replies | Antworten


    noch keine Kommentare eingetragen



Name*
Vorname
Email
Homepage
commentary | Kommentar.*
Telefon
Security-Code *