Schweiz-Chinesische Hochzeit in Bülach

Drehbeginn 07:00 Uhr in der Schweiz. Da kann es sich nur um eine chinesische Teezeremonie handeln. Dabei wird den Gästen Tee gereicht als Zeichen ihrer Wertschätzung. Tee gilt in China als Zeichen der Reinheit und Verbundenheit. Ich als alter Ethnologe fand es schade, dass ich an dem Tag von Pai Lan’s und Maurice’ Hochzeit schon auf einer „anderen Hochzeit tanzte“ und so zog Wolf aus in den fernen Osten…ääähm… benachbarten Süden. In die Schweiz um genau zu sein. Ins ferne Örtchen Bülach um noch genauer zu sein. In Niederglatt fand im Anschluß die standesamtliche Trauung statt bevor schließlich im Waldhotel Fehrenbach in Hinterzarten gefeiert wurde.

Einen kleinen Preview auf den Film gibt es hier:




Wenn Dir der Artikel gefallen hat, könnte Dich auch das hier interessieren!


0 replies | Antworten


    noch keine Kommentare eingetragen



Name*
Vorname
Email
Homepage
commentary | Kommentar.*
Telefon
Security-Code *