Annika schreibt...

Ups... da gingen doch tatsächlich bei dem Homepageupdate die wichtigsten Zeilen überhaupt verloren... Annikas "Pre-Paris-Bericht". Drum will ich ihn hier wieder verewigen...



Die Zeit, in der Marko und ich verlobt waren, zählt zu den schönsten und spannendsten Abschnitten unseres gemeinsamen Lebens. Wir hatten so viele Dinge zu besprechen und zu organisieren – und dabei handelte es sich schließlich immer darum, den schönsten Tag unseres Lebens gemeinsam zu planen und so zu verwirklichen, wie wir ich uns immer vorgestellt hatten. Der Beginn einer Ehe – unserer Ehe!

An unserem Hochzeitstag stimmte einfach alles. Das Wetter, die Gäste, das Essen… wir waren einfach nur glücklich! Dieser einzigartige Moment in der kleinen Kapelle, in dem wir uns Liebe und Treue ein Leben lang geschworen haben war für uns atemberaubend.

Leider ist der Tag viel zu schnell vergangen und wir haben zu wenig davon mitbekommen - zu groß waren Aufregung und Freude. Umso schöner und intensiver war der Moment, als wir Konrads Päckchen in der Hand gehalten haben – mit dem Video!!!

Wir haben den Film zunächst ganz alleine - in trauter Zweisamkeit- angeschaut. Ich kann gar nicht in Worte fassen, was da in einem vorgeht. Es ist so überwältigend wie Konrad die Emotionen eingefangen und wundervoll, wie er diesen Tag zusammengefasst hat. Auch jetzt noch kommen mir die Tränen, wenn ich das Video anschaue, was ich immer und immer wieder tun könnte, und eine leichte Gänsehaut kommt auf…

Konrad, Deine Filme sind einfach wunderbar und ich begreife manchmal nicht, wie Du jede einzelne Hochzeit so sensationell und einzigartig gestalten kannst. Tausend Dank dafür!

Als Konrad uns gefragt hat, ob wir nach diesem unvergesslichen Tag noch mal für eine „Lovestory“ bereit wären, wusste ich im ersten Moment nicht, ob unser Hochzeitsfilm jemals zu übertreffen ist und die „Lovestory“ eine gute Idee ist. Aber Konrads sympathische Art ließ uns nicht lange überlegen. Klar - das werden wir machen! Als Konrad uns noch mit der Idee überrascht hat, Teil II in der Stadt der Liebe – Paris - zu drehen, waren alle Zweifel vergessen.

Nun werde ich immer aufgeregter. Was wird uns erwarten, was soll ich anziehen und welches Hotel sollen wir eigentlich nehmen…

Annika & Marko in Paris from Licht Filmproduktion on Vimeo.



0 replies | Antworten


    noch keine Kommentare eingetragen



Name*
Vorname
Email
Homepage
commentary | Kommentar.*
Telefon
Security-Code *