HOCHZEITSVIDEO BERLIN

Hochzeitsilm aus Berlin
Eingetragen am 19.09.2009 von Inga und Kai aus Berlin

Im Nachhinein kann man es ja sagen: wir sind über eine Verwechselung in der Webadresse auf Konrads Seite gekommen. Aufmerksam geworden waren wir über eine Anzeige in einer einschlägigen Hochzeitszeitschrift  - in beiden Adressen kam das Wort "Licht" vor. Eine der beiden Adressen war in Berlin, unserem Wohn- und Hochzeitsort. Und ich dachte, es wäre die von Konrad gewesen.

Als  wir dann Konrads Beispielfilme im Showroom sahen, waren wir restlos begeistert! So ein super Hochzeitsfilmer - und das auch noch in Berlin! Was für ein Glücksfall! Bei einem späteren Blick in das Impressum dann die Überraschung: wo bitte ist Ginsheim??!!??

Also machten wir uns auf die Suche im Netz mit den "richtigen" Google Begriffen "berlin + hochzeitsfilmer". Aber alles, was wir auf dieser Suche fanden, konnte das, was wir vorher auf Konrads Seite gesehen haben, nicht übertreffen - ja, die Filme konnten nicht mal gleichziehen...

Uns war in dem Moment klar: entweder können wir Konrad überzeugen, nach Berlin zu kommen oder wir verzichten komplett auf den Film. Und es hat geklappt!

Im Nachhinein betrachtet eine der besten Entscheidungen & Glücksfälle unserer Hochzeit.

Warum?

* Weil der Film an sich eine unbeschreibliche Qualität hat - handwerklich aber vor allem auch von dem kreativen Input! Ich glaube, kein Film von Konrad ist "von der Stange" oder "wie ein anderer". Man merkt, dass er seinen Job mit absoluter Hingabe, Neugier und einfach ganz viel Spaß macht.

* Weil der Film auch nach Monaten die Erinnerungen an diesen besonderen Tag auf ganz besondere Weise \"am Leben\" hält. Immer wieder entdeckt man neue Kleinigkeiten. Immer wieder freuen sich Freunde & Familie mit uns, wenn wir den Film mal wieder bei irgendeiner Gelegenheit ansehen.

* Weil Konrad an sich ein "klasse Typ" ist - er ist einfach da & integriert sich komplett in den Ablauf. Er filmt aus dem Hintergrund, steht nie im Weg oder drängt sich auf und trotzdem sind alle Aufnahmen dann im Film ganz nah, als hätte er neben uns gestanden. Das ist uns heute immer noch ein Rätsel! Auch die Gäste bemerken ihn kaum (eine unserer größten Befürchtungen bei der Entscheidung Pro und Contra Hochzeitsfilmer) und niemand wird "genötigt" irgendetwas "zu tun". Alles läuft ganz normal & ungezwungen ab - so wie es sonst auch ablaufen würde.

* Weil die Zusammenarbeit mit Konrad an sich einfach total angenehm war. Konrad kommt einfach vorbei und auch wenn man sich noch nie persönlich gesehen hat, kommt es einem vor, als wenn man sich schon lange kennt. Sehr unkompliziert, sehr offen, sehr nett!

Abschließend kann man nur allen Paaren, die darüber nachdenken, Konrad zu engagieren, sagen: Einfach machen! Euer Film wird garantiert so, wie die vielen tollen Beispiele auf der Webseite! Es handelt sich nicht um "aufgepimpte" extra für den Showroom geschnittene Filme. Und die "Investition" ist jeden Cent wert.
Wir bereuen es noch heute, Konrad nicht für den ganzen Tag engagiert zu haben, weil wir damals dachten, dass ein externer Hochzeitsfilmer die Gäste beim Feiern stören könnte... Vollkommen unbegründet im Nachhinein...

Herzliche Grüße aus Berlin
Inga & Kai